Eifel 2015

Da wir seit Anfang 2015 mal wieder eine neue Region in Deutschland bewohnen, haben wir uns gedacht im Herbst einmal eine Woche in der neuen Zweitheimat zu verbringen.

Dabei haben wir Königswinter mit dem Drachenfels erkundet, eine Schiffspartie auf dem Rhein gestartet, die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck in Koblenz besucht, Aachen einen nicht lohnenswerten Besuch agestattet, durch das Ahrtal von Bad Neuenahr nach Sinzig gewandert und zum Schluß den Rotweinwanderweg von Dernau nach Mariental gelaufen.

Spannend war auch unser Svingolf auf dem "SwinGolfplatz Maarheide" in Niederdürenbach. Im Anschluß an dieses tolle Erlebnis haben wir noch das Rodder maar besucht, welches unweit des Golgplatzes liegt.Den 18-Loch-Platz haben wir in 4 Stunden bewältigt. Dabei sind wir über 5 Kilometer bergauf, bergab, den Ball suchend, unseren tollen Schlägen hinterher gehend über die Maarheide gelaufen. Es war richtig Klasse und das Essen im Maarhof war auch super. wir werden es wieder tun (spielen und essen!).